Jupiter am 17.04.2004.

Links mit Gelbfilter, rechts mit Graufilter.



Jupiter am 05.07.2006.

Philips ToUcam Pro II an Orion ED80 (80/600, f/7.5), 1/100s.

Summenbild aus 1145 Einzelbildern (keine Nachführung).

Monde (von innen nach außen): Europa, Io, Kallisto und Ganymed.






Jupiter am 12.05.2008, 03:00 Uhr MESZ.

Philips ToUcam Pro II an Skywatcher ED100 Pro (100/900, f/9).

UV/IR-Sperrfilter, 2x Barlow. Summenbild aus ca. 3000 Einzelbildern.






Jupiter am 30.08.2008, 22:30 Uhr MESZ.

Philips ToUcam Pro II an Meade 12" SC LX200 GPS (305/3048, f/10).

UV/IR-Sperrfilter, Semi-APO Filter. Summenbild aus ca. 1500 Einzelbildern.

Gemeinschaftsprojekt: Jörg Bartholomäus & Michael Wilkes.






Jupiter am 27.09.2009, 20:32 Uhr MESZ.

Meade LPI an Skywatcher ED100 Pro (100/900, f/9).

2x Barlow, Summenbild aus ca. 350 Einzelbildern.






Jupiter am 27.09.2009, 21:11 Uhr MESZ.

Philips ToUcam Pro II an Skywatcher ED100 Pro (100/900, f/9).

2x Barlow, IR-Sperrfilter. Summenbild aus ca. 350 Einzelbildern.






Jupiter am 25.09.2011, 01:30 Uhr MESZ.

Philips ToUcam Pro II an Skywatcher Equinox ED120 Pro (120/900, f/7.5).

IR-Sperrfilter. Summenbild aus 1120 Einzelbildern (Giotto).






Jupiter am 29.09.2011, 22:20 Uhr MESZ (links) bzw. 22:27 MESZ (rechts).

DMK21AU618.AS an Skywatcher Equinox ED120 Pro (120/900, f/7.5).

Baader Hyperion Barlow 2.25x, IR-Sperrfilter (links), IR-Passfilter (rechts).
Summenbild aus ca. 1500 Einzelbildern (Registax).

Der Punkt nahe dem Planeten ist der Mond Io, der seinen Schatten auf die Planetenoberfläche
wirft. Der IR-Passfilter brachte ein wenig mehr Details in die Wolkenbänder.






Jupiter am 03.10.2011, 00:08 Uhr MESZ.

DMK21AU618.AS an Skywatcher Equinox ED120 Pro (120/900, f/7.5).
Okularprojektion mit Baader Hyperion Zoom (8mm), IR-Sperrfilter.

Summenbild aus ca. 140 Einzelbildern (Giotto).






Jupiter am 16.10.2011, 01:07 Uhr MESZ.

DMK21AU618.AS an Skywatcher Equinox ED120 Pro (120/900, f/7.5).
Baader Hyperion Barlow 2.25x, IR-Passfilter.

Der große rote Fleck ist deutlich zu erkennen.



Zurück